Arbeitskraftabsicherung

Ihre Arbeitskraft ist die Quelle Ihres Einkommens!

Damit finanzieren Sie ihren jetzigen Lebensstandard und sorgen für später vor.

Was ist aber, wenn durch Krankheit, Kräfteverfall oder Körperverletzung dies plötzlich nicht mehr möglich ist? Die gesamte Lebensplanung wird über den Haufen geworfen!

 

Es gibt hier im Wesentlichen 4 verschiedene Produkte:


Berufsunfähigkeits-versicherung

Die höchstwertigste

Absicherung

Absicherung von Grundfähigkeiten

unabhängig vom Beruf

Erwerbsunfähigkeits-

versicherung

wenn nichts mehr geht

Absicherung schwerer Krankheiten

(dread desease).


Schauen Sie auch unter Service im Bereich Versicherung.

 

Damit all das nicht passiert, ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung die zweitwichtigste (nach der privaten Haftpflichtversicherung) Versicherung, die mindestens eine Laufzeit bis zur Rente (67) haben, und ein ausreichendes Einkommen bis dahin zur Verfügung stellen sollte (bis 80 % des aktuellen Nettolohnes; alternativ sollte die Summe aller Ausgaben abgedeckt sein!!).

Für die Einstufung sind der Beruf (aktuell) und der Gesundheitszustand ganz wichtige Grundlagen.

Deswegen so früh wie möglich einsteigen. Dies ist bereits ab dem 10. Lebensjahr als Schüler möglich. Schüler der Oberstufe erhalten eine besondere gute Einstufung. Damit „frieren“ Sie sehr früh den Gesundheitszustand ein und sichern sich die aktuellen Bedingungen für spätere Vertragsanpassungen OHNE erneute Gesundheits- und Risikoprüfung (Frage nach dem Beruf!).

Eine Bessereinstufung sollte dagegen möglich sein!

Weil das Kleingedruckte im Leistungsfall auch hier das A und O ist, vergleiche ich hier bis zu 85 Einzelpositionen, damit zum Schluss IHR Vertrag dabei herauskommt.

Für ein qualifiziertes Beratungsgespräch befassen Sie sich bitte im Vorfeld mit den folgenden Gesundheitsfragen:

Download
Gesundheitfragen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 237.2 KB

Bei der Grundfähigkeitsversicherung gibt es 15 Positionen, wie zum Beispiel Gehen, Stehen, Auto fahren, Gebrauch einer Hand oder eines Beines etc., die abgesichert sind.

 

Absolut unabhängig von einem Berufsbild!

 

Jede dieser Grundfähigkeiten für sich ist ein Leistungsauslöser zur Zahlung der vereinbarten Rente zzgl. Beitragsbefreiung.

 

Dieses Produkt ist günstiger als eine Berufsunfähigkeitsversicherung und damit u.a. für handwerkliche Berufe eine echte Alternative.

 

Download
Grundfähigkeiten-Auslöser.pdf
Adobe Acrobat Dokument 572.3 KB

Die Erwerbsunfähigkeitsversicherung versichert die Situation, dass Sie in keinem Beruf mehr tätig sein können. Die staatliche Erwerbsminderungsrente ist an Voraussetzungen geknüpft und bietet in den ersten 5 Berufsjahren überhaupt keinen Schutz. Durch eine eigene Police bestimmen Sie dagegen von Anfang an, was Sie in einem solchem Fall ausgezahlt bekommen.

 

Um gute Bedingungen zum fairen Preis anbieten zu können, arbeite ich mit den Konsortionallösungen (Gruppenvertrag) wie Metall-Rente und Klinik-Rente zusammen.

 

Damit Sie auch mit Vorerkrankungen schnell den besten Vertrag bekommen können, bin ich Partner von „vers.diagnose“. Dadurch erhalten Sie i.d.R. innerhalb der Beratung ein verbindliches Votum. Voraussetzung ist, dass wir alle Angaben zu den Vorerkrankung abschließend beantworten können.
 

Ob man solche Verträge (BU, EU) als eigenständigen Vertrag oder in Kombination mit einer Renten- oder Risikolebensversicherung als Zusatzversicherung macht, ist meistens eine Frage der persönlichen Wertigkeit bzw. des Geldbeutels.